Die isometrische Projektion wird dann bevorzugt, wenn auf 3 Seiten des Werkstückes wesentliches gezeigt werden soll.

Iso bedeutet “gleich”: Alle Kanten des Köpers werden im gleichen Maßstab dargestellt. Die parallel zur Grundfläche liegenden Kanten stehen im Winkel von 30° auf der Waagerechten.

Mit diesen Arbeitsblättern übst Du das Zeichnen von Körpern in isometrischer Darstellung.

Lösung

Bilder mit dem Lupensymbol lassen sich vergrößern!

Lösung

Isometrisch abgebildete Körper erscheinen immer größer als sie tatsächlich sind.

Zusatzaufgabe

Lösung

weiter zur frontal-dimetrischen Projektion