Wenn man einen Körper aus verschiedenen Blickrichtungen betrachtet, sieht er unterschiedlich aus!

Mit der technischen Zeichnung wird ein dreidimensionaler Körper auf dem Zeichenblatt (zweidimensional) abgebildet. 


Anders als in der Malerei und auf Fotos werden dabei keine Schattierungen, Farben und Oberflächenstrukturen wiedergegeben.


Der Körper (Gegenstand) wird einzig anhand der Kanten und Ecken dargestellt.

Ansichten eines Körpers aus verschiedenen Richtungen

Technische Zeichnung als isometrische Darstellung

Damit ein Körper eindeutig dargestellt werden kann, hat man sich auf genormte Darstellungsformen geeinigt:

Perspektivische Darstellungsformen (Schrägbild)

weiter zu den Schrägbild-Darstellungen